Nutzungsbedingungen E-Book-Creator

Stand: September 2014

 

Der E-Book-Creator ist ein Projekt des ÖIAT in Kooperation mit communautic gefördert durch die netidee.

Der E-Book-Creator wurde 2013/2014 entwickelt, mit dem Ziel, eine webbasierte Anwendung zur einfachen Erstellung von E-Books kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Für die Inhalte der mit dem E-Book-Creator veröffentlichten E-Books sind die jeweiligen Autor/innen verantwortlich.

Der E-Book-Creator steht als OpenSource-Anwendung (GNU General Public License (GPL) 3.0) unter https://github.com/oiat/e-book-creator zum Download zur Verfügung.

 

Veröffentlichung von E-Books

siehe auch Anleitungs-E-Book

 

Hinweis

Der E-Book-Creator darf nur zur Erstellung und Veröffentlichung von E-Books verwendet werden, wenn hierdurch keine Rechte (etwa Urheberrechte) Dritter verletzt werden. Wir behalten uns vor E-Books von der Website zu löschen, wenn deren Veröffentlichung rechtswidrig ist oder die E-Books sonst unangemessene (etwa pornografische oder diskriminierende) Inhalte beinhalten. Die Entscheidung hierüber liegt ausschließlich beim Betreiber des E-Book-Creators. Rechtsansprüche des Veröffentlichers sind ausgeschlossen.

Es steht uns jederzeit frei den Betrieb der Website einzustellen bzw. einzuschränken.

 

Lizenzen

Zur Veröffentlichung des E-Books stehen drei verschiedene Lizenztypen zur Auswahl:

 

Nicht im Katalog

Das E-Book wird nur unter „Meine-E-Books“, nicht aber im Gesamtkatalog des E-Book-Creators aufgelistet.

Achtung!!! Auch wenn "nicht im Katalog" eingestellt wurde, werden die E-Books in den vier Formaten (epub, mobi, pdf, html) in einem öffentlich zugänglichen Bereich gespeichert. Wenn der Direktlink bekannt ist, bzw. per Suchmaschine können die E-Books gefunden werden. Rechtlich gesehen liegt somit eine Veröffentlichung vor. Die Veröffentlichung rechtswidriger oder unangemessener Inhalte wird untersagt. Durch Klicken der Schaltfläche "Ausgaben löschen" können die E-Book-Ausgaben wieder vom Server gelöscht werden.

 

CC BY SA

Das E-Book wird unter „Meine-E-Books“ und im Gesamtkatalog des E-Book-Creators angezeigt. Es steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-SA 4.0 (Teilen - Bearbeiten - Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen) - https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de

 

CC 0

Das E-Book wird unter „Meine-E-Books“ und im Gesamtkatalog des E-Book-Creators angezeigt. Es steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC0 1.0 (Public Domain - Kopieren, Verändern, Verbreiten und Aufführen) - http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

 

E-Book-Ausgabe

Durch Klicken der Schaltfläche "erstellen/aktualisieren" wird das E-Book in den Formaten "epub", "mobi", "pdf" und "html" erstellt. Je nach vergebener Lizenz (Buch bearbeiten: Veröffentlichung) wird das Buch dann auch im öffentlichen Gesamtkatalog des E-Book-Creators angezeigt.

Achtung!!! Auch wenn "nicht im Katalog veröffentlicht" eingestellt wurde, werden die E-Books in den vier oben angegebenen Formaten in einem öffentlich zugänglichen Bereich gespeichert. Wenn der Direktlink bekannt ist, bzw. per Suchmaschine können die E-Books gefunden werden. Rechtlich gesehen liegt somit eine Veröffentlichung vor. Die Veröffentlichung rechtswidriger oder unangemessener Inhalte wird untersagt. Durch Klicken der Schaltfläche "Ausgaben löschen" können die E-Book-Ausgaben wieder vom Server gelöscht werden.

 

Haftung für fremde Inhalte

Es ist uns nicht möglich Inhalte, die durch Dritte auf unserer Website (z.B. im Menüpunkt „Katalog“) veröffentlicht werden, vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Rechtmäßigkeit hin zu überprüfen. Rechtswidrige Inhalte, die uns iSd § 16 ECG bekannt oder bekanntgemacht werden, werden unverzüglich entfernt. Sie können entsprechende Inhalte entweder schriftlich an die im Impressum angegebene Adresse oder per Mail an support@e-book-creator.at melden.

 

Datenschutz

Datenschutzanfragen können schriftlich an die im Impressum angegebene Adresse oder per Mail an support@e-book-creator.at übermittelt werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Dienstleistungserbringung in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben.

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht. Es wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts am Sitz des Websitebetreibers vereinbart.